Wilhelm Busch Grundschule Bedburg

WBS UNVERPACKT

Unter dem Motto „WBS unverpackt“ fanden in unseren Klassen in den letzten zwei Wochen viele Aktionen rund um das Thema „Unverpackt - Müll vermeiden“ statt. Jeder kann etwas für die Umwelt tun – auch im Alltag. Gemeinsam mit den Lehrerinnen haben die Kinder den Müll genauer untersucht, der während einer Frühstückspause zusammenkommt. 

Danach haben sie in ihre Brotdosen geschaut und überlegt, wie ein leckeres, unverpacktes Pausenfrühstück aus­sehen könnte.

Weniger Müll erzeugen ist eigentlich gar nicht so schwierig. Jeder hatte eine Idee wie man im Alltag schon durch kleine Änderungen Müll vermeiden kann.

Unser Schulsozialarbeiter Jörg-Tammo Reelfs hat mit Vertretern aus allen Klassen einen Mondfisch aus Plastikmüll gestaltet. Mondi wurde am 6.2.2020 auf dem Schulhof aufgehängt und gemeinsam mit den Kindern feierlich enthüllt. Nun erinnert Mondi uns alle daran, auf unsere Umwelt zu achten. Mondi hängt direkt neben dem Bauwagen von Herrn Reelfs.

Auch unser Nachmittagsteam rund um unseren OGS-Leiter Nabil Farisi griff das Thema auf. Gemeinsam mit den Kindern wurde beispielsweise rund um die Schule Müll gesucht und daraus dieses Plakat für die OGS gestaltet; außerdem haben einige Kinder einen Vortrag für ihre Gruppe vorbereitet.

 

 

 

 

 

im Menü zurück