Wilhelm Busch Grundschule Bedburg

Unser Schulgarten

Unterwegs mit den Mäusen und den Löwen

Anfang November haben sich die Kinder der 1a und 1b gemeinsam mit Frau Matz und Frau Schreiber sowie Herrn Reelfs auf den Weg in den Schulgarten gemacht. Dort wurden fleißig Tulpenzwiebeln gepflanzt! Wir warten gespannt und schauen immer wieder nach, wie sich die Zwiebeln entwickeln. 

Unser Schulgarten

Als "GESUNDE SCHULE" liegen uns Bausteine rund um die Themen „gesunde Ernährung“, „Bewegung“ und „Sicherheit“ in jedem Schuljahr am Herzen.

Seit Mai 2021 bewirtschaften wir eine Gartenparzelle im Bedburger Schlosspark. Unser Schulgarten ist ein gemeinsames Projekt von Eltern, Schule und Schul­sozial­arbeit. Nah an der Schule gelegen ist der Schulgarten in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar. Das ist großartig!

Nachdem der Pachtvertrag unterschrieben war, ging es direkt los! Eltern und Lehrer begannen damit, unseren Schulgarten anzulegen und erste Obst- und Gemüsesorten anzupflanzen.

Kartoffeln, Möhren, Sonnenblumen, Busch-Bohnen, Tomaten, Kürbis, Zucchini, Kohlrabi, Erdbeeren & Johannisbeeren bauen wir dort an. Und nicht nur Zweibeiner finden dort zahlreiche essbare Leckereien; auf einem Blühwiesenstreifen fühlen sich auch Flügelträger sehr wohl!

Im Unterricht stehen für die einzelnen Jahrgänge unterschiedliche Gemüse- oder Obstsorten und kleine Aktionen hierzu auf dem Programm. So bauen zum Beispiel die Drittklässler Kartoffeln an und lernen viel rund um die tolle Knolle.

Die Schulsozialarbeit bringt sich mit einer Umwelt-AG ein, die jeden Donnerstagnachmittag fleißig im Garten arbeitet.

Wir bedanken uns herzlich bei allen Eltern, die uns durch Gießdienste und Man-Power bei der Gestaltung und Bewirtschaftung unseres Gartens helfen und ganz besonders bei Frau Ladenthin für ihre Unterstützung. Ohne sie wäre ein solches Projekt nicht möglich!

Sollten Sie Interesse daran haben, unser Gartenteam zu verstärken, sprechen Sie gerne Frau Matz oder Herrn Reelfs an. Wir freuen uns über jede helfende Hand!

 

im Menü zurück