Wilhelm Busch Grundschule Bedburg

Unser Förderverein feiert Geburtstag!

Einen ganz besonderen Geburtstag feierte unsere ganze Schule am 15. Juni: 30 Jahre WBS-Förderverein! Zu unserem Schulfest kamen zahlreiche große und kleine Menschen, um zu gratulieren. Herr Lamers als Vorsitzender des Fördervereins und Schulleiterin Frau Claßen begrüßten unsere Kinder, Eltern, Lehrerinnen sowie viele Ehemalige und Förderer unserer Schule auf dem Schulhof. Und auch der Himmel feierte mit, die Sonne ließ sich pünktlich zu unserem Fest blicken 

Nach der Begrüßung trommelte Mister Tottler alle Kinder vorn auf der Bühne zusammen und sang gemeinsam mit ihnen. Unsere WBS-Freundschaftslied, Piratenlied und viele andere Lieder sorgten für Stimmung.

Endlich! Danach durfte gespielt werden. An zahlreichen Stationen hatten große und kleine Menschen viel Spaß. Viele Kinder aus der Eingangsstufe nahmen unsere Vorschul- und Kindergartenkinder an die Hand, führten sie über den Schulhof und spielten an den Stationen gemeinsam mit ihnen.

Wir freuen uns ganz besonders, dass Herr Neunzig mit uns gefeiert hat - Gründungsmitglied des Fördervereins und erster 1. Vorsitzender! 

Unser Förderverein hatte sich zur Bewirtung der zahlreichen Gäste etwas ganz besonderes einfallen lassen: Neben unseren Klassikern Kuchen und Bratwurst gab es erstmals Pommes bei einem Schulfest! Großartig! Highlight für die Kinder: Am Nachmittag für der Eiswagen vor und der Förderverein spendierte jedem Kind eine Kugel Eis! Lecker!!

Wir bedanken uns herzlichst bei allen Helfern, die bei Vorbereitung und Umsetzung dieses wunderbaren Fördervereinsgeburtstag und Schulfest geholfen haben!

 

Wir wünschen dem Förderverein von Herzen...

 ... weiterhin so engagierte und liebevoll arbeitende Hände und Köpfe 

 ... offene Türen, offene Herzen und offene Ohren

 ... weiterhin kurze Wege zum Förderverein, vertrauensvoll und respektvoll

 ... weiterhin stets ein gutes Händchen für vielfältige Projekte

 ... dass er unsere Arbeit auch in Zukunft bereichert!

Wir freuen uns auf unsere weitere Zusammenarbeit und sind dankbar für diesen engagierten Förderverein!

 

Hier geht es zur Festschrift!

 

 

 

 

im Menü zurück