Wilhelm Busch Grundschule Bedburg

Landart im Schlosspark

In Kunst haben wir über den Landart-Künstler Andy Goldworthy gesprochen.

Andy Goldworthy schafft nur aus Naturmaterialien Kunstwerke in der Natur. Zum Beispiel benutzt er Blätter, Steine, Stöcke, Eis und Schnee. Dies dauert teilweise ganz schön lange. Die Kunstwerke fotografiert er dann und lässt sie in der Natur zurück.

Wir meinten: Das können wir auch!

Also sammelten wir Naturmaterialien und gingen bei schönstem Herbstwetter in den Schlosspark.

Dort suchten wir weitere schöne Dinge in der Natur und überlegten uns, wie wir sie zu einem Kunstwerk legen.

Am Ende machten wir alle einen Museumsrundgang und bewunderten die Kunstwerke der anderen Gruppen. Wir finden, sie sind sehr schön geworden. Frau Dahm hat alle fotografiert. Hier ist nur eine kleine Auswahl zu sehen. Alle Bilder kann man aber in unserer Klasse und im Besprechungsraum bewundern.

Zum Beispiel das Kunstwerk"Unendlich". Es heißt so, weil man unendlich lange daran weiterbauen könnte.

"Eine Blüte"

"Schmetterling"

und andere Kunstwerke ohne Namen:

 

im Menü zurück