Projektwoche "Erste Hilfe"

 Vom 1.10. bis zum 5.10. fand an unserer Schule die Projektwoche zum Thema "Erste Hilfe" statt. An diesen Tagen haben wir uns mit verschiedenen Fragen zu diesem Thema beschäftigt:

 Wie kann ich bei einem Unfall helfen?

Wo und wie hole ich Hilfe?

Wie verbinde ich kleine Wunden selbst?

Welche Gefahrenstellen gibt es an unserer Schule? Wie kann ich Unfälle vermeiden?

Am ersten Tag haben wir überlegt, was wir schon zu diesem Thema wissen. Jedes Kind schätzte sein Wissen von 1 (= sehr wenig) bis 10 (= sehr viel) selbst ein.

 

Zum Einstieg erzählten, schrieben und malten wir eigene Unfallerlebnisse und Erfahrungen.    01 Erste Hilfe_1.jpg
 02_Erste_Hilfe.jpg    03_Erste_Hilfe.jpg
 04_Erste_Hilfe.jpg   Im Laufe der Woche besuchten uns verschiedene "Fachleute" (Feuerwehr, Malteser, Frau Schievenbusch (Apothekerin)), von denen wir sehr viel über Erste Hilfe lernen konnten.
Feuerwehr: Am Montag konnten wir uns auf dem Schulhof ansehen, wie es in einem Löschfahrzeug aussieht. Herr Hermann erklärte uns, bei welchen Unfällen die Feuerwehr zum Einsatz kommt und zeigte uns verschiedene Werkzeuge (Wasserschläuche, Drehleiter, Atemschutzmaske,..).    05_Erste_Hilfe.jpg
 06_Erste_Hilfe.jpg    07_Erste_Hilfe.jpg
 08_Erste_Hilfe.jpg   Anschließend führte uns Herr Holz vor, wie man mit einer Handpumpe Feuer löscht. Diese auszuprobieren machte uns sehr viel Spaß!!!
 8b Erste Hilfe_2.jpg   Herr Gutsche (Hauptbrandmeister) erklärte uns später, wie man sich bei einem Brand verhält und einen Notruf durchführt.
 8c Erste Hilfe_2.jpg   Dazu muss man sich die Notufnummer 112 und die fünf "W-Fragen" gut merken!
In dieser Woche haben wir viele Notfälle nachgespielt und das Absetzen eines Notrufes fleißig geübt.    09_Erste_Hilfe.jpg
 9b Erste Hilfe_1.jpg    9c_Erste_Hilfe.jpg
 Fynn_Erste_Hilfe.jpg   Bei ihren Einsätzen benötigen die Feuerwehrleute eine sichere Ausrüstung! Dazu gehören ein "Schutzanzug" und ein Helm (+Atemschutzmaske!). Beim Anziehen der Ausrüstung haben wir festgestellt, dass Feuerwehrleute ganz schwer zu tragen haben!
Wunden verbinden: Am Dienstag besuchte uns die Apothekerin Frau Schievenbusch. Sie erklärte uns genau, wie man kleine Wunden richtig verbindet.    10b_Erste_Hilfe.jpg
Hier seht ihr uns beim Schneiden/Kleben eines Fingerpflasters und beim Anlegen eines Knieverbands.    10a_Erste_Hilfe.jpg
 11_Erste_Hilfe.jpg    12_Erste_Hilfe.jpg
 13_Erste_Hilfe.jpg    15_Erste_Hilfe.jpg
 17_Erste_Hilfe.jpg   Wir haben beides gut geschafft und zum Abschluss einen "Pflasterführerschein" erhalten, den Emily, Fynn und Stella hier stolz präsentieren.
Rettungswagen: Am Donnerstag durften wir einen Rettungswagen genauer anschauen. Frau Beuth und Frau Marci-Küpper (Mutter von Emily) erklärten uns, dass auch wir bei einem Unfall helfen können, indem wir uns um die Verletzten kümmern (trösten, beruhigen, nicht alleine lassen,..) bis der Rettungswagen eintrifft.    18_Erste_Hilfe.jpg
 19_Erste_Hilfe.jpg   Dann probten wir den "Ernstfall". Katharina durfte die verletzte Person spielen. Mit Unterstützung von Frau Beuth und Frau Küpper legten die "Helferkinder" (Emily, Marina, Mithusan und Ronja) die "verletzte" Katharina auf die Trage und schoben sie in den Rettungswagen. Das war schon sehr aufregend!
 20 Erste Hilfe_1.jpg    22 Erste Hilfe_1.jpg
 23 E§Rste Hilfe_1.jpg    24___Erste_Hilfe.jpg
Am Freitag haben wir auf dem Schulhof (während der Pause), im Schulgebäude und im Klassenraum nach möglichen Gefahrenstellen gesucht und Fotos dazu angeschaut.   Dabei haben wir festgestellt, dass das Einhalten bestimmter Regeln (z.B.: nicht im Treppenhaus laufen; nicht mit dem Stuhl schaukeln; Schulhofgrenzen beachten,...) sehr wichtig ist, um unnötige Unfälle zu vermeiden.

 

Zum Abschluss der Woche schätzten wir unser Wissen zum Thema "Erste Hilfe" noch einmal ein. Alle waren sich einig:

In dieser Woche haben wir Vieles dazugelernt!

Ganz herzlichen Dank auch an unsere "Fachleute"!!!

 

 

Wilhelm Busch Gemeinschaftsgrundschule

Kölner Str. 35
50181 Bedburg
Tel.: 022 72 36 81
Fax: 022 72 90 15 23
E-Mail: wbs-bedburg@t-online.de