Wir haben ein Hausaufgabenkonzept erstellt!

Liebe Eltern!

Hausaufgaben sind ein schwieriges Thema! Sie geben immer wieder Anlass zu lebhaften Diskussionen und können im Elternhaus zu erheblichem Stress führen.
Wir möchten im Laufe dieses Schuljahres ein Hausaufgabenkonzept erstellen,

  • in dessen Entstehung alle Beteiligten – Eltern, Kinder, Lehrer und die pädagogischen Fachkräfte der OGS – eingebunden  werden
  • welches den Anforderungen eines inklusiven und individualisierten Unterrichts Rechnung trägt
  • sich an unseren pädagogischen Leitlinien und Inhalten orientiert.

Dazu gehen wir folgendermaßen vor:

1.    Erhebung des Ist-Standes (Frühjahr 2016)
Lehrer: pädagogische Konferenzen (21. und 28. April)
Schüler und Schülerinnen: Diskussion Kinderparlament und Fragebogen
Eltern: Fragebogen

2.    Vorstellen der Ergebnisse (Sommer 2016)
Schulpflegschaft/Schulkonferenz

3.    Erarbeitung eines Konzepts zur Vorlage (Herbst 2016)
Steuergruppe/Lehrerkonferenz

4.    Vorlage für die Gremien (Frühjahr 2017)
Verabschiedung in der Schulkonferenz

5.    Evaluation (2018)
Wie zufrieden sind wir mit dem Konzept?

 

Hier können Sie sich die Ergebnisse unserer Umfrage anschauen!

HA-Elternumfrage Klasse 1 & 2

HA-Elternumfrage Klasse 3 & 4

HA-Schülerumfrage Klasse 1 & 2

HA-Schülerumfrage Klasse 3 & 4

 

Das Hausaufgabenkonzept wurde am 29.05.2017 von der Schulkonferenz verabschiedet!

 

 

 

Wilhelm Busch Gemeinschaftsgrundschule

Kölner Str. 35
50181 Bedburg
Tel.: 022 72 36 81
Fax: 022 72 90 15 23
E-Mail: wbs-bedburg@t-online.de